InfoBox

Bühne: 10 x 10 m / Höhe 6 m
Aufbauzeit : 8 Std
Dauer : ca 1 Stunde
6/ 7 Personen unterwegs

als Bühnenstück draußen nur unter Vorbehalt

News
05.06.2017  
Premio Max : Der Preis für das beste Stück "Neue Formate" geht an inTarsi...mehr
29.09.2016  
inTarsi ausgezeichnet mit dem Sonderpreis Zirkolika 2016...mehr
19.04.2016  
Uraufführung von inTarsi am Mercat de les Flors...mehr
Neuer Circus
6. AprilSaint-Pierre-d’Oléron FRL’Eldorado
21. AprilValladolid ESLAVA
2. MaiNeapel DETeatro dei Piccoli
5. + 6. MaiRotterdam NLCircusstad Festival
18. MaiOvar PTCentro Cultural de Ovar
26. MaiFigueres ESPlaça de Josep Pla
1. + 2. JuniRastattFestival tête-à-tête
9. JuniVitoria ESFestival Kaldearte
9. - 21. JuliAvignon FRFestival Avignon OFF
3. + 4. AugWaterford EISpraoi Festival
7. + 8. AugGlasgow UKMerchant City Festival

Premio Max 2017
Sonderpreis Premis Zirkòlika 2016

Premiere : 22. April 2016 Mercat de les Flors - Barcelona

Auf der Bühne eine Scheibe, aus mehreren Komponenten zusammengebaut, und vier Akrobaten. Die hölzernen Elemente werden mal als schräge Wand zusammengesetzt, dann verwandelt in ein Schleuderbrett, ein Klettergestell oder ein kleines Karussell. Wie ein Puzzle. Aus Menschen und Materialien. Nicht nur die Bühne, sondern auch das Leben ist vielfältig, eine Spielwiese voller Überraschungen, neuer Entwicklungen und unvorhersehbarer Ereignisse  und Begegnungen. Mal zusammen, zu zweit oder auch allein. 

inTarsi ist ein Zusammenspiel aus Bewegungstheater, Akrobatik und Tanz, dargestellt von vielseitigen Künstlern, die mit ausdrucksvoller Artistik (u.a. Hand-zu-Hand Akrobatik, Chinesischer Stange, Schleuderbrett, Akrodance, Minitrampolin, dem klassischen Sprungseil und Quick Change) ein Bilderbuch des Lebens zeigen, humorvoll, energetisch und voller Spielfreude.

Vier Menschen treffen sich und bilden von nun an eine Gemeinschaft. In einer Zeit, in der Andersartigkeit oft als ein Problem gesehen wird, zeigen die vier, wie man aus den Eigenarten jedes einzelnen zusammen neue Kraft schöpft, und laden die Zuschauer ein, daran teilzuhaben. 

Ein Jahr nach der Premiere - im Juni 2017 - wird inTarsi mit dem Premio Max für die beste zukunftsweisende Produktion ausgezeichnet. Es ist das erste Mal, dass eine Produktion aus dem Genre Zirkustheater mit diesem Preis geehrt wird. 

inTarsi ist das 2. Bühnenstück des Kollektivs Compania de Circo "eia" (gegründet 2009 in Barcelona)

 
Neuer Circus
6. AprilSaint-Pierre-d’Oléron FRL’Eldorado
21. AprilValladolid ESLAVA
2. MaiNeapel DETeatro dei Piccoli
5. + 6. MaiRotterdam NLCircusstad Festival
18. MaiOvar PTCentro Cultural de Ovar
26. MaiFigueres ESPlaça de Josep Pla
1. + 2. JuniRastattFestival tête-à-tête
9. JuniVitoria ESFestival Kaldearte
9. - 21. JuliAvignon FRFestival Avignon OFF
3. + 4. AugWaterford EISpraoi Festival
7. + 8. AugGlasgow UKMerchant City Festival
 

Premio Max 2017
Sonderpreis Premis Zirkòlika 2016

Premiere : 22. April 2016 Mercat de les Flors - Barcelona

Auf der Bühne eine Scheibe, aus mehreren Komponenten zusammengebaut, und vier Akrobaten. Die hölzernen Elemente werden mal als schräge Wand zusammengesetzt, dann verwandelt in ein Schleuderbrett, ein Klettergestell oder ein kleines Karussell. Wie ein Puzzle. Aus Menschen und Materialien. Nicht nur die Bühne, sondern auch das Leben ist vielfältig, eine Spielwiese voller Überraschungen, neuer Entwicklungen und unvorhersehbarer Ereignisse  und Begegnungen. Mal zusammen, zu zweit oder auch allein. 

inTarsi ist ein Zusammenspiel aus Bewegungstheater, Akrobatik und Tanz, dargestellt von vielseitigen Künstlern, die mit ausdrucksvoller Artistik (u.a. Hand-zu-Hand Akrobatik, Chinesischer Stange, Schleuderbrett, Akrodance, Minitrampolin, dem klassischen Sprungseil und Quick Change) ein Bilderbuch des Lebens zeigen, humorvoll, energetisch und voller Spielfreude.

Vier Menschen treffen sich und bilden von nun an eine Gemeinschaft. In einer Zeit, in der Andersartigkeit oft als ein Problem gesehen wird, zeigen die vier, wie man aus den Eigenarten jedes einzelnen zusammen neue Kraft schöpft, und laden die Zuschauer ein, daran teilzuhaben. 

Ein Jahr nach der Premiere - im Juni 2017 - wird inTarsi mit dem Premio Max für die beste zukunftsweisende Produktion ausgezeichnet. Es ist das erste Mal, dass eine Produktion aus dem Genre Zirkustheater mit diesem Preis geehrt wird. 

inTarsi ist das 2. Bühnenstück des Kollektivs Compania de Circo "eia" (gegründet 2009 in Barcelona)

 
InfoBox

Bühne: 10 x 10 m / Höhe 6 m
Aufbauzeit : 8 Std
Dauer : ca 1 Stunde
6/ 7 Personen unterwegs

als Bühnenstück draußen nur unter Vorbehalt

News
05.06.2017  
Premio Max : Der Preis für das beste Stück "Neue Formate" geht an inTarsi...mehr
29.09.2016  
inTarsi ausgezeichnet mit dem Sonderpreis Zirkolika 2016...mehr
19.04.2016  
Uraufführung von inTarsi am Mercat de les Flors...mehr